Buhlmann Immobilien Logo

Schwachhauser-Heerstraße 367

In einer äußerst exponierten Lage, am Kreuzungspunkt der „Schwachhauser-Heerstraße“ und der „Bürgermeister-Spitta-Allee“, wurde das „Binnenhaus“ als neues Gewerbeobjekt errichtet. Die sehr schlichte, sich am Kubismus orientierende Gebäudearchitektur nimmt die klaren Raumkanten der beiden bekannten Straßenzüge auf und führt diese im Kreuzungspunkt harmonisch zusammen. Durch die großen Fensterflächen, die sich in vertikal angeordneten Fensterbändern umlaufend um das Gebäude gliedern, werden die Innenräume natürlich und hell belichtet. Über das innenliegende Treppenhaus und eine Aufzugsanlage können alle Etagen komfortabel erreicht werden.

Mit Ausnahme eines Küchenstudios im Erdgeschoss sind in dem Gebäude ausschließlich Facharztpraxen (u. a. für Sportmedizin, Orthopädie, Herz-/Gefäßchirurgie, Gynäkologikum, Ambulantes OP-Zentrum, Akupunktur, Physiotherapie, Kieferorthopäde etc.) und ein Sanitätshaus untergebracht. Auch der Mannschaftsarzt von „Werder Bremen“, welcher seit der Saison 2014/2015 für den Bundesligisten tätig ist, ist mit seinen Praxisräumen im Gebäude ansässig. Aufgrund der sehr guten und präsenten Lage sowie der vorzüglichen Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr können Mitarbeiter und Kunden das Objekt schnell und bequem erreichen. Für Kunden, die mit dem Auto kommen, wurden ausreichend Außenstellplätze hergestellt.

Projektdaten

  • Anschrift:
    Schwachhauser Heerstraße 367
    28211 Bremen
  • Grundstücksgröße:
    1.328 m²
  • Anzahl Vollgeschosse:
    3 Vollgeschosse, 1 Staffelgeschoss
  • Nutzungsart:
    Gewerbe
  • Wohn-/Gewerbefläche:
    1.895 m²
  • Anzahl Wohneinheiten:
    0
  • Anzahl Gewerbeeinheiten:
    9
  • Tiefgaragen-Stellplätze:
    10
  • Außen-Stellplätze:
    15

Galerie

Kontakt

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?


Projektentwicklung:
Tel. 0421 / 34966 – 99

Kontaktformular